5.000 € für die Kinderprojekte der Strahlemann Stiftung

25. November 2009
Rubrik: News, News  

 

Mitteilungen-Detail

Der Strahlemann-Stiftung wurde am 22. September in der Frankfurter Kennedy-Villa ein Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro übergeben. Die Scheckübergabe fand im Rahmen des Business Teas, einer Veranstaltung für mittelständische Entscheidungsträger, statt.

Initiator dieser Spendenaktion war die Firma Cost€xpert aus Neu-Ulm.

Nach Abschluss eines erfolgreichen Kosten-Optimierungs-Projektes bei der Firma Jäger Direkt aus Reichelsheim, haben sich die beiden Geschäftsführer dazu entschlossen, einen Teil der Einsparung an die Strahlemann-Stiftung zu spenden.

Unter dem Dach der Strahlemann-Initiative haben sich regionale, mittelständische Unternehmer zusammengefunden, um Förderprojekte für Kinder und Jugendliche zu starten.

Mit dem nationalen Ausbildungsprojekt "Jobs für Jugendliche" hat die Strahlemann-Stiftung bereits über 500 Schüler erfolgreich bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle und dem Übergang in den Beruf begleitet.

Cost€xpert möchte zukünftig weitere Aktionen in dieser Art durchführen. Hierdurch werden nicht nur Mehrwerte für ihre mittelständischen Geschäftskunden geschaffen, sondern gleichzeitig die Perspektiven von bedürftigen Kindern auf der ganzen Welt gefördert.

 

(Foto „Scheckübergabe“ von Pietro Sutera: links: Herr Albert Paul – Geschäftsführer Firma Cost€xpert, rechts: Herr Franz-Josef Fischer -  Geschäftsführer Jäger-Direkt und  Vorstandsvorsitzender Strahlemann Stiftung)