Industriereinigung

 

Unter Industriereinigung versteht man die Reinigung von Industriegebäuden sowie alle zur Herstellung von Produkten benötigten Anlagen und Geräten.

Die Wahl der Geräte, Maschinen und Reinigungsmittel, die zur Reinigung eingesetzt werden sollen, wird durch die Beschaffenheit der zu reinigenden Objekte, sowie die Art und den Grad der Verschmutzung bestimmt.

 

Anwendungsbereiche:

  • Fußböden, Wände, Decken und sonstige Einrichtungsgegenstände
  • Maschinen, Produktionsanlagen und Geräte
  • Industrieverglasung
  • Lüftungsanlagen
  • Entsorgung von Müll und Abfall

Dieser Reinigungsprozess ist für den reibungsfreien Produktionsablauf unentbehrlich. Jedoch ist diese Tätigkeit auch meistens mit einem erheblichen Sach - Kostenaufwand für den Mittelstand verbunden.

Um hier ein optimales Reinigungskonzept umzusetzen, und somit einen erheblichen Anteil an Kosten einzusparen, bedarf es einer detaillierten Bestandsaufnahme, viel Erfahrung und ein darauf aufbauendes maßgeschneidertes Reinigungskonzept.

Nutzen Sie Ihre Potenziale!

Wir beraten Sie ausführlich und individuell zu diesem Thema.

Einfach Kontaktformular ausfüllen und unverbindlichen Info-Termin vereinbaren!

 

 

Reinigung
Sachkosten_Logo_Faciltiy
Sachkosten-Bereich Gebäudemanagement

Kontaktformular

FOCUS ONLINE-Artikel: "Unterhaltsreinigung - Kosten sparen mit einem optimierten Reinigungs-Prozess"